Kunstwerke des Künstlers seiLeise

Sein Mondmädchen ist so manch einem bereits in den Straßen zahlreicher Städte begegnet. Es ist ein unaufdringlich feinsinnig anmutendes Paste up, welches sich harmonisch seiner urbanen Umgebung anpasst und doch auffällt – jedoch leise. Der Street Artist seiLeise alias Tim Ossege hat bereits als jugendlicher Sprayer seine Karriere begonnen. Als gelernter Grafiker kehrte er der kommerziellen Werbebranche den Rücken und startete 2010 als Reverse-Graffiti-Künstler in Köln, seiner Heimat, durch. Dieses feinfühlige, sich im Einklang mit dem städtischen Umfeld bewegende Konzept findet sich auch in seinen Stencils und Prints wieder. Die Bildcharaktere des Künstlers treten alleine auf, scheinen geradezu einsam und verloren. Die Reduktion der Bildinhalte auf das Wesentliche ermöglicht jedoch eine persönliche Identifikation. Man ist gemeinsam einsam. Unaufdringlich eindringlich treten seine Werke mit dem Betrachter ins Gespräch.

SeiLeise lebt und arbeitet in Köln.

1 Kunstwerk

1 - 1 von 1 Artikel(n)